Internet-Rundfunk

Autoren: Klaus Meißner, Alexander Lorz, Reinhart Schmidt

Mit der vorliegenden Studie steht den Entscheidungsträgern privater Rundfunkveranstalter eine Zusammenstellung aktueller Informationen über das Internet aus technischer Sicht zur Verfügung, die diese bei der Entscheidungsfindung über ein Engagement im Internet unterstützt.

Das Internet als zukünftig drittes Massenmedium ist durch eine außerordentlich dynamische Entwicklung geprägt und genießt wachsende Bedeutung als Unterhaltungs-, Informations- und Kommunikationsmedium. Insbesondere für Rundfunkveranstalter ist diese Entwicklung interessant und stellt wegen deren besonderer Ausgangsposition die Herausforderung dar, neue Formen der Kommunikation und Information zu gestalten und zukünftige Entwicklungen mitzubestimmen. Ihre Position ist besonders günstig, da der vorhandene Zugang zu Massenmedien genaue Kenntnisse über die Interessen der potentiellen Nutzer sowie Professionalität bei der Produktion und Verbreitung von Informations- und Unterhaltungsangeboten mit sich bringt. Nicht zu verkennen ist jedoch, dass das neue Medium Internet spezifische Merkmale und Anforderungen besitzt, die insbesondere durch ein hohes Maß an Individualkommunikation gekennzeichnet sind.

Es erfolgt eine praxisnahe Darstellung der mit den verschiedenen Internet-Angeboten verbundenen technischen Zusammenhänge, wodurch nicht nur eine Kommunikationsbasis für das Management geschaffen, sondern auch Problembewusstsein für eine konkrete Realisierung erzeugt wird.

Insbesondere wird der Leser in die Lage versetzt, die Bedeutung des Internet-Rundfunks für den jeweiligen Rundfunkveranstalter, unter Berücksichtigung seiner besonderen technischen und organisatorischen Rahmenbedingungen, einschätzen zu können. Die Studie gibt Anregungen für neue Geschäftsfelder und Möglichkeiten zur Kundenbindung und vermittelt auf diese Weise Orientierungshilfen für Investitionsentscheidungen.

  • Band 10: “Internet-Rundfunk - Anwendungen und Infrastruktur zur Verbreitung von Rundfunkproduktionen im Internet”
  • VISTAS Verlag GmbH, Berlin, ISBN 3-89158-274-9
Leider ist diese Ausgabe vergriffen.