Safer Internet Day 2019

- MEDIENINFORMATION -

Safer Internet Day 2019Die Sächsische Landesmedienanstalt und der SAEK Leipzig machen mit!

"Algorithmen? Wie viel Digitalisierung gut für uns ist": diese Frage diskutiert am 05.02.2019 Jun.-Prof. Dr. Christian Papsdorf, Techniksoziologe von der Technischen Universität Chemnitz, mit Leipziger Bürgerinnen und Bürgern in der Leipziger Stadtbibliothek.

Leipzig, 05.02.2019: Auf Einladung der Sächsischen Landesmedienanstalt und des SAEK Leipzig sowie der Leipziger Stadtbibliothek beschäftigt sich der Safer Internet Day – der europaweite Aktionstag für mehr Sicherheit im Internet – in Leipzig mit dem Thema Algorithmen. Passend zum Wissenschaftsjahr "künstliche Intelligenz" wird erklärt, wie viel Algorithmen bereits können, wie intelligent sie wirklich sind und welche Rolle sie in unserer Lebens- und Arbeitswelt einnehmen werden.

Jun.-Prof. Dr. Christian Papsdorf der TU Chemnitz beschäftigt sich als Professor für Techniksoziologie mit dem Schwerpunkt Internet und neue Medien täglich mit der Interaktion von Mensch und Maschine und weiß, welchen Einfluss Algorithmen bereits jetzt auf unsere täglichen Entscheidungsprozesse haben. Ob beim Online-Shopping oder Recherchieren im Netz: sie filtern das, was wir wahrnehmen und werten aus, was wir im Netz tun. Aber das Ziel der Diskussion sollen keine Negativszenarien sein, sondern genau das Gegenteil, betont Papsdorf: "Ich möchte darüber sprechen, wie wir diese technischen Entwicklungen sinnvoll mitgestalten können, denn auch Algorithmen sind schlussendlich von Menschen gemacht und können uns in vielen Lebensbereichen sinnvoll unterstützen." Neben den Vor- und Nachteilen von Algorithmen soll es daher vor allem um die gesellschaftlichen Gestaltungsmöglichkeiten gehen, wozu jeder eingeladen ist, mitzuwirken.

Die Veranstaltung ist der Auftakt einer neuen Veranstaltungsreihe in der Leipziger Stadtbibliothek, die sie mit wechselnden Partnern das gesamte Jahr lang durchführt. Die nächste Veranstaltung der Reihe "Sicher Informativ Digital" gibt es schon am 11.04.2019. Hier laden der SAEK Leipzig und die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung zum Thema: „Wird die Sachsen-Wahl im Netz entschieden?“ ein, um über Landtagswahlen in Zeiten von Smartphone und Social Media mitzudiskutieren.

Safer Internet Day 2019

"Algorithmen? Wie viel Digitalisierung gut für uns ist"

05.02.2019 von 18:00 bis 20:00 Uhr

Oberlichtsaal der Leipziger Stadtbibliothek

Wilhelm-Leuschner-Platz 10-11, 04107 Leipzig