Presse und Infothek

 

STELLENAUSSCHREIBUNG

Die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts und für die Zulassung von privaten Fernseh- und Hörfunkangeboten und deren Beaufsichtigung sowie für die Aufsicht über Internetmedien in Sachsen verantwortlich. Die SLM fördert den privaten Rundfunk, Projekte zur Förderung von Medienkompetenz und führt eine ergänzende kulturelle Filmförderung durch.

Die SLM stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Dienstsitz in Leipzig in der Kanzlei der SLM unbefristet eine oder einen

 

Sekretärin oder Sekretär (m/w/d)

ein.

Sie erwartet eine abwechslungsreiche Tätigkeit, die die gesamte Breite der deutschen audio-visuellen Medienlandschaft umfasst. Neben klassischen Tätigkeiten eines Sekretariats, wie die Gestaltung und Anfertigung der Korrespondenz (auch nach Diktat und Stichworten) und die Zusammenstellung von Unterlagen für die Geschäftsführung und die Abteilungen der SLM, werden Sie die Digitalisierung der behördlichen Aktenerstellung, Aktenführung und Aktenpflege, Erstellung und Registrierung der elektronischen Korrespondenz sowie die Führung elektronischer Datenbanken maßgeblich begleiten. Entsprechende Weiterbildungs-angebote werden durch die SLM zur Verfügung gestellt.

Die unbefristete Vollzeitstelle (40 Wochenarbeitsstunden) wird gemäß dem Haustarifvertrag der SLM vergütet. Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit der Erfüllung des Anforderungsprofils entsprechend der haustariflichen Regelungen.  Die SLM bietet Teilzeitarbeit im Rahmen der personellen und organisatorischen Möglichkeiten an. In der Bewerbung sollte das gewünschte Teilzeitmodell angegeben werden.

Ihre Qualifikationen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte oder vergleichbar
  • einschlägige oder vergleichbare Berufserfahrung vorteilhaft
  • selbstständige und präzise Arbeitsweise
  • schnelle Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • freundliches Auftreten und gute Umgangsformen.

Sollten Sie Interesse haben, in der Kanzlei der SLM an der Stärkung des Medienstandortes Sachsen mitzuarbeiten,

richten Sie Ihre Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien von Abschlusszeugnissen, Qualifikationsnachweisen und Beurteilungen)

ausschließlich in digitaler Form (ein zusammenhängendes PDF-Dokument)

bitte bis spätestens 15.06.2022 unter Nennung des Aktenzeichens 069-000-003-2022 an bewerbung@slm-online.de.