Presse und Infothek

Schriftenreihe der Medienanstalten

Regulierung, Infrastruktur, Sicherung von Meinungsvielfalt, Medienkompetenz und Jugendschutz – das sind wichtige Arbeitsschwerpunkte der 14 Landesmedienanstalten in Deutschland. Die Medienanstalten sind zuständig für die Aufsicht über den privaten Rundfunk und Telemedien in den Bundesländern.

Mehr lesen

Seit 2013 erheben die Medienanstalten jährlich Daten zur Entwicklung des digitalen Hörfunks in Deutschland. Der „Digitalisierungsbericht Audio“ dient der Branche und der Politik als zuverlässiger und unabhängiger Indikator für die Entwicklung des digitalen Hörfunkempfangs. Mit der Erhebung 2022 gehen die Medienanstalten neue Wege. Die kompakte, rein digitale Publikation heißt jetzt „Audio Trends 2022“.

Mehr lesen

Der fünfte Vielfaltsbericht der Medienanstalten beleuchtet ein ebenso intensives wie komplexes Jahr: 2021 ist mit mehreren Landtagswahlen und der Bundestagswahl ein Superwahljahr und wir befinden uns im zweiten Jahr der Corona-Pandemie. Die eminente Bedeutung von Medien- und Meinungsvielfalt für unsere Demokratie offenbart sich in solchen Zeiten und angesichts der medialen Macht des Netzes besonders eindrücklich.

Mehr lesen